Ringstechen 21.04.2012

Zur Ermittlung unseres diesjährigen Reitersiegers haben wir uns am Samstag, den 21. April  im Reitstall Jan Hoster in Liedberg getroffen.

Neben vielen Gästen konnte Johann von Wirth auch den amtierende Schützenkönig aus Glehn, Karl-Josef I. Kluth und seinen Minister Wilhelm Lenders begrüßen, die zu unserer Überraschung auch vor vielen Jahren hier im Reitstall Hoster Reitfahrung sammelten.

Begleitet von viel Beifall wurde in mehreren Gruppen gestartet, aus denen sich dann schließlich Tanja  Bovelet, Susanne Groß, Alexandra Poppels und der Vorjahressieger Christian Lange mit je 5 von 5 möglichen Ringen zu einem spannenden Stechen antreten mussten, um den diesjährigen Sieger zu ermitteln.

Nach den hier vorgegebenen drei Durchgängen blieben Tanja und Christian mit jeweils 3 Ringen erfolgreich.
Es war ein zweites Stechen erforderlich, hier konnte Christian Lange  zum wiederholten Male die Reitersiegerwürde erringen.   

Wie bei den Reiterfreunden üblich konnten zwischen den einzelnen Durchgängen die Kinder ihr reiterliches Können bei einem Kinderringstechen unter Beweis stellen

Bei den gestarteten Gästen erreichte nur Sandra Zeres alle fünf möglichen Ringe und erhielt den Wanderpokal fürs Gästeringstechen.

Die beiden aufgestellten Holzpferde weckten nicht nur das Interesse der jungen Besucher. hier konnten auch Nicht-Reiter erfahren, wie ein Pferd auf eine zu harte Hand des Reiters reagiert.

Für einige Erinnerungsfotos nahmen auch unser Schützenkönig und sein Minister auf diesen „Verlasspferden“ Platz.

Für Bilder siehe Galerie.