Ringstechen 10.05.2015

 

Inzwischen zur Tradition geworden, trafen wir Reiterfreunde uns auch in diesem Jahr zum Ringstechen im Reitstall Hoster in Steinhausen.
Wir konnten unser Königspaar Guido und Marion Spinnrath, die beiden Ministerpaare, die Mitglieder des Königszuges sowie den Vorstand des Schützenvereins angeführt vom Präsidenten Hubert Tokloth mit seiner Gattin Finchen begrüßen.

Aus unseren Reihen gingen zwölf Reiter an den Start. In zwei Gruppen aufgeteilt, hatte jeder die Möglichkeit fünf Ringe zu erzielen. Christian Lange holte als einziger alle fünf Ringe und wurde somit zum siebten Mal Reitersieger.

Um den Gästepokal kämpften in diesem Jahr zehn Reiter. Zwei der Gäste erreichten in dem normalen Umlauf je drei Ringe und mussten ins Stechen. Es siegte die junge Amazone Johanna Lohe.

Auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten. Zuerst wurde auf den Holzpferden geübt, um dann auf richtigen Pferden durch die Reitbahn geführt zu werden. Gewonnen haben bei diesem Wettkampf alle kleinen Reiter.

Unter großem Applaus stiegen auch der Schützenkönig und seine Gattin zum Erinnerungsfoto auf die Holzpferde, die Ministerpaare und der Präsident des Schützenvereins mit Gattin gesellten sich dazu. Zum Schluss testete die Königin sogar den Damensitz im Sattel.

So war auch unser diesjähriges Ringstechen wieder eine spannende und amüsante Veranstaltung.

Für Bilder siehe Galerie.